Erzeuger

Antworten rund um den Öko-Ackerbau erhalten umstellungsinteressierte Landwirte beim Naturland Umstellertag in Neckarsulm, Baden-Württemberg. Am Donnerstag, den 23.03.2017 findet das Intensivseminar ab 11:00 Uhr auf dem Naturland-Betrieb von Ansgar Kühner statt. Praktiker und Fachberater vermitteln alle wichtigen Grundlagen des Ökolandbaus.

Martin Bär, Naturland Fachberater in Baden-Württemberg: „Die Teilnehmer sollen am Ende der Veranstaltung wissen, ob sich eine Umstellung für ihren Betrieb lohnt. Wir stellen neben den Rahmenbedingungen und der Förderung zum Schwerpunkt Ackerbau auch die Vermarktungsmöglichkeiten der Erzeugnisse vor."

Die praxisnahe Veranstaltung richtet sich an alle Landwirte, die Interesse an einer Umstellung haben. Das Programm führt von den Rahmenbedingungen und der Förderung zum Schwerpunkt Ackerbau (Fruchtfolge, Beikrautregulierung, Düngung). Über die Vermarktung der Erzeugnisse sprechen Experten der Naturland Marktgesellschaft und der BAG Franken. Anschließend berichtet ein Praktiker über seine Erfahrungen während der Umstellungzeit.Die erfahrenen Öko-Betriebsleiter und Fachberater können dann mit Fragen gelöchert werden. „Erfahrungen aus unzähligen ähnlichen Veranstaltungen zeigen, wie wichtig eine gute Mischung aus Theorie und Praxis ist“, weiß Martin Bär. Er freut sich auf viele interessierte Landwirte und eine angeregte Diskussion.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt und Anmeldung
Martin Bär – Naturland Fachberater
Tel: 0731/1532730
E-Mail:m EP_DOT baer EP_AT naturland-fachberatung EP_DOT de

 

Ort
Naturland-Betrieb Ansgar Kühner
Öläcker 1
74172 Neckarsulm