Naturland unterstützt Kinderprogramm beim Tollwood Festival in München

tollwood 350(Quelle: Tollwood, Rainer Riedl)Unter dem Motto „Bitte Umsteigen!” widmet sich das Münchener Kulturfestival Tollwood in diesem Sommer dem Thema Mobilität, das auch im Mittelpunkt des Tollwood Kinderprogramms steht. Ein besonderes Highlight ist dabei die „Haltestelle Kinderküche“, die von Naturland und seinen Partnern unterstützt wird.

In der Kinderküche, die von Naturland und seinen Partnern Milchwerke Berchtesgadener Land, Ökoring Handels GmbH und Hofpfisterei unterstützt wird, können Kinder ab vier Jahren unter fachkundiger Anleitung leckere und gesunde Gerichte kochen. Hier heißt es Rot – Gelb – Grün: Bunt und gesund. Egal ob frische Salate, Heißes aus dem Ofen, Eingemachtes oder frische Obstideen. Hier wird farbenfroh gekocht. Im Kinderzelt macht kochen Spaß. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Gemüselasagne mit buntem Krautsalat und Aprikosenquark oder gefüllte Paprika mit buntem Püree – ganze MTollwood Kinderzelt NL 350Das Kinderzelt auf dem Tollwood-Festival (Quelle: Naturland)enüs lernen Kinder ab sechs Jahren in den Kochworkshops. Hierfür wird um Anmeldung unter kinder EP_AT tollwood EP_DOT de gebeten. Und immer sonntags gibt’s bei der beliebten Kinder-Ralley tolle Preise zu gewinnen, u.a. von Berchtesgadener Land.

Das Sommer Tollwood 2017 findet vom 21. Juni bis 16. Juli im Münchner Olympiapark Süd statt. Naturland unterstützt bereits seit 2008 das Tollwood Kinderprogramm. Das zwei Mal im Jahr veranstaltete Kulturfestival mit bio-zertifizierter Gastronomie versteht sich als Forum für Ökologie und Umweltbewusstsein und wird alljährlich von mehr als einer Million Menschen besucht.

Alle Kinderveranstaltungen des Festivals finden bei freiem Eintritt statt. Das komplette Kinderprogramm finden Sie hier.