Verbraucher

Die Brüder Horst und Erhard Schönegge stellten 1985 den Betriebszweig Gemüsebau des elterlichen Betriebs in Freising auf biologischen Anbau um.
1989 gründeten sie als eigenständigen Betrieb den Naturgarten Schönegge, den sie seitdem nach den Richtlinien von Naturland bewirtschaften. 1992 erfolgte mit wenig Kapital und viel Eigenleistung die Umsiedlung nach Nandlstadt.

Der Betrieb zeichnet sich durch eine vielseitige Direktvermarktung aus. So können Kunden jederzeit den Hof besuchen und Kulturen selber ernten oder sich eine Öko-Kiste mit dem Lieferservice bringen lassen. Der Hofladen hat ein naturgarten schoenegge garten"Wir bieten köstliche Bauernhofprodukte aus kontrolliert biologischem Anbau und liefern jede Woche unser Hofladensortiment direkt an die Haustür!"umfangreiches Naturkostvollsortiment im Angebot. Auch auf mehreren Wochenmärkten bietet der Hof seine Waren an. Die Betriebsorganisation wird mit einer speziellen EDV geplant, die u. a. bei der Direktvermarktung hilft. Erhard Schönegge programmiert dabei spezielle Module für Gärtner, die er individuell nach Bedarf zusammenstellt.

Darüber hinaus baut der Betrieb viele Sonderkulturen für seine Kunden an, so etwa Kräuter im traditionellen Bauerngarten und Feigen im mediterranen Gewächshaus. Insgesamt sind 80 verschiedene Kulturen im Anbau.

icon pdf Infoflyer zum Download

 

naturgarten schoenegge hofUnsere Angebote
Öffnungszeiten Hofladen

Di und Fr 15.00 bis 19.00 Uhr


Wochenmärkte

Freising, am Marienplatz: Mi und Sa 8.00 bis 13.00 Uhr
Moosburg, gegenüber Stadtbibliothek: Sa 8.00 bis 12.00 Uhr


Seminarraum

Für thematische Veranstaltungen rund um die Themen Ökolandbau und nachhaltige Landwirtschaft steht ein hofeigener Seminarraum zur Verfügung, der auch extern an Interessenten vermietet wird.

 

 
 
 
Kontaktnaturgarten schoenegge fakten
Ansprechpartner und Kontakt

Naturgarten Schönegge
Horst und Erhard Schönegge
Meilendorf 20
85405 Nandlstadt

Telefon: 08168 / 9 60 80
Fax: 08168 / 9 60 81

E-Mail: post EP_AT schoenegge EP_DOT de
Internet: www.schoenegge.de


Anfahrt

A 9 München-Nürnberg, Ausfahrt Schweitenkirchen, Richtung Au, nach etwa 7 km rechts Richtung Attenkirchen, durch Attenkirchen Richtung Nandlstadt, nach etwa 1 km links Richtung Meilendorf.