Verbraucher

Der Familienbetrieb liegt 40 Kilometer östlich von München und ist ein Pionier des ökologischen Landbaus.

Betriebsleiter Lorenz Lex stellte Ende der Siebziger Jahre aus gesundheitlichen Gründen seine Ernährung auf gesunde Vollwertkost um und entschied sich für die Umstellung auf Ökolandbau für den gesamten Hofbetrieb. Seit Gründung des Naturland Verbandes 1982 wirtschaftet der Hof nach dessen Richtlinien.

In den 1980er Jahren wurde der Betrieb um eine Mühle und eine Getreidereinigungsanlange mit Dinkel-Entspelzung erweitert. Mittlerweile werden neben den Kulturen für den Hofladen auch viele verschiedene Saatgutvermehrungen biohof lex gruenland"Die Lebensgrundlagen auf unserem Planeten erhalten wir nur mit ökologischer Landwirtschaft."angeboten, die über die Naturland Marktgesellschaft verkauft werden. Groß- und Einzelhandel sowie Verarbeiter werden mit den hofeigenen Produkten beliefert.

Den ständig wachsenden Betrieb mit derzeit 120 Hektar verwaltet das Betriebsleiterehepaar Elisabeth und Lorenz Lex zusammen mit Tochter Bernadette, den Lehrlingen und weiteren Mitarbeitern.

icon pdf Infoflyer zum Download

 

biohof lex kornUnsere Angebote
Hofladen

Dienstag bis Freitag 9:00 bis 11:00 Uhr und 14:30 bis 18:00 Uhr
Samstag 9:00 bis 12:30 Uhr
Onlinebestellungen unter www.biohof-lex.de


Hofführungen

Interessierte Besuchergruppen, Experten und Schulklassen sind nach Voranmeldung auf dem Hof willkommen.


Umweltbildung

Der Biohof Lex bietet das Schulklassenprogramm "Erforsche die VIELFALT auf einem Biohof" an. Schüler und Schülerinnen werden spielerisch an den Themenkomplex biologische Vielfalt in Verbindung mit Ökolandbau und gesunder Ernährung herangeführt. Im Mittelpunkt stehen verschiedene Stationen wie beispielsweise ein Getreidequiz oder eine Bodenuntersuchung.

 

Kontaktbiohof lex fakten
Ansprechpartner und Kontakt

Biohof Lex
Elisabeth und Lorenz Lex, Bernadette Lex
Emling 17
85461 Bockhorn

Telefon: 08122 / 44 77
Fax: 08122 / 94 47 75

E-Mail: info EP_AT biohof-lex EP_DOT de
Internet: www.biohof-lex.de


Anfahrt

Von München kommend über die B 388 Richtung Taufkirchen/Vils, an Erding vorbei nach Emling fahren.