header Teegarten

Naturland Fair

Naturland Fair vereint Ökologischen Landbau, Soziale Verantwortung und Fairen Handel - regional und weltweit.

Fairer Handel ist ein wichtiger Schritt zu mehr Selbstbestimmung der Erzeuger. Naturland Fair fügt diesem ökonomischen Nachhaltigkeitsaspekt die ökologische Dimension hinzu. Regional, national und international setzt sich der Öko-Verband dafür ein, dass Öko-Bauern weltweit eine Zukunft haben. Das geht nur, wenn sie von ihren Erzeugnissen leben können. Faire Preise, verlässliche Handelsbeziehungen und soziale Verantwortung legen dafür die Grundlage. Sie sind die tragenden Säulen der Naturland Fair Zertifizierung, mit der Unternehmen seit nunmehr 5 Jahren ihr Bekenntnis zu engagiertem Miteinander im wirtschaftlichen Handeln sowie in der Gesellschaft verdeutlichen.

Eine Produktvielfalt, die von Milch und Brot über Oliven und Gewürzen bis hin zu den klassischen Fair-Handelsprodukten wie Kaffee und Schokolade reicht, steht für die weltumspannende Wirkung der Naturland Fair Zertifizierung.

 

aktuelles 250

Partner werden 250

oeko und fair 250

Kriterien und Richtlinien 250

Menschen 250

Netzwerke 250