Erzeuger

Naturland Umstellertag Mittelfranken am 9. Juni in Pappenheim

350 Tiemann Puten

Für eine erfolgreiche Umstellung auf Öko-Landbau braucht es kompetente fachliche Beratung sowie gute Vermarktungsstrukturen. Beides finden Landwirtinnen und Landwirte bei Naturland. Umfassende Informationen hierzu gibt es beim Umstellertag Mittelfranken der Fachberatung für Naturland Betriebe am 9. Juni in Pappenheim/Osterdorf. Dort berichtet auch ein Naturland Bauer, der seinen Betrieb 2015 umgestellt hat, von seinen Erfahrungen aus der Praxis.

Los geht's um 15.00 Uhr auf dem Naturland Betrieb von Lydia und Manfred Gagsteiger in Pappenheim/Osterdorf, wo der regionale Fachberater für Naturland Betriebe Mario Hümpfer die Teilnehmenden begrüßt. Das Betriebsleiterehepaar hat seinen Betrieb 2015 auf Öko-Landbau umgestellt. Im Zuge der Umstellung wurde die Milchviehhaltung aufgegeben und in die Öko-Putenmast investiert. Aktuell bewirtschaft das Paar 2.500 Putenmastplätze mit Grünauslauf und 25 ha Ackerland zur Erzeugung von Futter- und Konsumgetreide sowie Körnerleguminosen. Als weiteres Standbein engagiert sich das Paar Gagsteiger intensiv darum, Kindern, Jugendlichen und Familien auf ihrem Erlebnisbauernhof die Landwirtschaft näher zu bringen und bietet zudem Urlaub auf dem Hof an.

Neben einer Einführung in die allgemeinen Rahmenbedingungen der Umstellung auf Öko-Landbau erläutern Fachberater Mario Hümpfer und Betriebsleiter Manfred Gagsteiger auch die speziellen Anforderungen an den ökologischen Pflanzenbau und die ökologische Tierhaltung nach Naturland Richtlinien. Nach einem Betriebsrundgang mit Besichtigung der neuen Putenställe und nahe gelegener Flächen unter Leitung von Manfred Gagsteiger referiert Dominik Alberter von der Deutschen Truthahn AG über die erfolgreiche Vermarktung von Öko-Marktfrüchten und -Fleisch und geht dabei insbesondere auf Mastgeflügel ein. Zum Abschluss erwartet die Teilnehmer eine leckere Brotzeit mit Produkten aus ökologischer Erzeugung.

Der Umstellertag findet bei jedem Wetter statt und ist für alle Teilnehmer kostenlos.

  • Termin: Freitag, 9. Juni 2017
  • 15.00 Uhr: Start auf dem Betrieb von Manfred und Lydia Gagsteiger, Osterdorf 60, 91788 Pappenheim/Osterdorf
  • Weitere Informationen: Erzeugerring für naturgemäßen Landbau e.V., Eichethof 1, 85411 Hohenkammer; Tel. 08137/6372-901; Fax: 08137/6372-919;

Der Umstellertag findet statt im Rahmen des Projekts bio-offensive der Stiftung Ökologie & Landbau. Das Projekt bio-offensive wird unterstützt aus Fördermitteln der Landwirtschaftlichen Rentenbank.

file ico Zur Druckversion.