Erzeuger

 Logoagra2015komplettDie Chancen für eine erfolgreiche Umstellung auf Öko-Landbau sind derzeit so gut wie lange nicht. Während die Nachfrage nach regionaler Öko-Ware ungebrochen hoch ist, haben die meisten Bundesländer ihre Öko-Förderung deutlich erhöht. Entscheidend für einen dauerhaften wirtschaftlichen Erfolg als Öko-Betrieb ist aber auch unter diesen günstigen Rahmenbedingungen das richtige Betriebskonzept. Um das zu finden, bedarf es einer umfassenden und individuellen Beratung gerade in der Umstellungsphase. Auf der Landwirtschaftsmesse agra 2015 in Leipzig können sich die Besucher am Naturland Stand in Halle 2 (B011) über die Zukunftsperspektiven der ökologischen Lebensmittelerzeugung informieren.

Klar ist: Die Verbindung von regional und öko ist mehr als nur ein Trend, sondern gewinnt bei Verbrauchern und Handel immer mehr an Bedeutung. Zugleich zeigen die stabilen Verhältnisse auf den Öko-Märkten, dass bei angespannten konventionellen Erzeugerpreisen der Markt bereit ist, den Mehrwert, den Öko-Bauern für die Gesellschaft erbringen, auch zu vergüten. Wer diese Chancen für seinen Betrieb effektiv nutzen will, findet kompetente Unterstützung bei den bundesweit mehr als 30 engagierten Naturland Fachberatern.

Mit Naturland in eine erfolgreiche Umstellung

Über den Dreiklang von Fachberatung vor Ort, den Vermarktungsorganisationen sowie Naturland zertifizierten Verarbeitungsbetrieben bietet Naturland seinen Mitgliedsbetrieben ein leistungsfähiges Netzwerk. Naturland schafft über die Initiative www.bio-mit-gesicht.de Transparenz vom Landwirt bis zum Endkunden. Bei der Direktvermarktung und dem Anbieten von Urlaub auf dem Bauernhof unterstützt Naturland seine Betriebe mit den Web-Portalen www.einkauf-naturland-hof.de und www.urlaub-naturland-hof.de.

Auf der agra 2015 informiert die Naturland Fachberatung in Halle 2 an Stand B011 der Neuen Messe Leipzig umstellungsinteressierte Erzeuger über die Chancen des Öko-Landbaus und bietet Informationen zur Vermarktung von Öko-Lebensmitteln. Öko-faire Kaffeespezialitäten, natürlich Naturland zertifiziert, erwarten alle Standbesucher. Die Messe ist vom 23. bis 26. April täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Naturland Veranstaltungen auf der agra 2015:

Im Laufe der vier Messetage finden folgende Veranstaltungen von Naturland statt:

„Erfolgreich umstellen – marktgerecht produzieren – Einkommen sichern. Was kann der Öko-Landbau in Deutschland bieten?” Mit den Naturland Fachberatern Andreas Höfer und Carlo Horn. Im Vortragsforum „agra campus”

  • Freitag, 24. April, 15.00 – 16.00 Uhr
  • Samstag, 25. April, 14.00 – 15.00 Uhr

file ico Druckversion (PDF, 287 kB)