Template Huehner Krueckel

Erzeuger
Öko-Puten in Freilandhaltung

In der ökologischen Putenmast werden überwiegend die Bronzeputen der Rassen Kelly oder Goubin gemästet, seltener weißbefiederte Herkünfte. Die Ausläufe und Weiden werden durch diese Herkünfte gut genutzt. Die Aufzucht der Küken bis zur sechsten Lebenswoche erfordert viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl und wird daher von spezialisierten Betrieben durchgeführt. Ab der sechsten Lebenswoche sind die Jungputen robuster und kommen zu den Mastbetrieben. Ab diesem Zeitpunkt kann ein pelletiertes Futter schon mit ganzen Körnern gemischt werden. Der Anteil ganzer Körner kann dann während der Mastperiode kontinuierlich erhöht werden.