Erzeuger

Modell- und Demonstrationsnetzwerk zur Nährstoffversorgung

NutriNet LogoAm 1. März 2019 startete NutriNet, das Kompetenz- und Praxisforschungsnetzwerk zur Weiterentwicklung des Nährstoffmanagements im Öko-Landbau. Im Projekt sollen Verbesserungsmöglichkeiten für ein effizienteres Nährstoffmanagement im Öko-Landbau in der Praxis erprobt, die Umsetzung wirkungsvoller Maßnahmen in der Praxis verankert und die Rückmeldungen aus dem Öko-Landbau zur Anwendung der gesetzlichen Vorgaben zur Düngeverordnung erfasst werden. In dem dialogischen Format der Praxisforschung werden 60 Bio-Betriebe in sechs Regio-Netzwerken in das NutriNet eingebunden und in jeder Region von einem Regio-Berater betreut. Im Verbund des NutriNet arbeiten Naturland, Bioland, Demeter, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, HNEE Eberswalde, KÖN Niedersachsen, FIBL Projekte GmbH, KTBL, BÖLW und die Universität Kassel zusammen. Für die Fachberatung für Naturland arbeiten Dr. Susanne Fittje in der Kriterienentwicklung und Johannes Weiß als Regio-Berater in dem Projekt. Die Naturland Fachberatung wird 10 Ackerbau-Betriebe in Bayern betreuen.

Quelle: orgprints.org/35126/