agroforst 1199

Naturland International

Banner 400 266

Am 25.09. besuchte Teresa T. Gumban vom Panay Fair Trade Center (PFTC) aus den Philippinen Naturland. Begleitet wurde sie von Martin Lang, Vertreter der Fairhandelsgenossenschaft dwp. Teresa T. Gumban war der Einladung von Naturland Geschäftsführer Steffen Reese gefolgt, der im April 2015 anlässlich der Einweihung einer neuen Zuckerrohrmühle das PFTC besucht hatte. Zuckerrohr ist eine wichtige Einnahmequelle für viele philippinische Familien und wird unter anderem zu schmackhaftem Mascobado-Zucker verarbeitet.

Als nach dem Taifun Haiyan im November 2013, Millionen von Menschen auf den Philippinen ihr Zuhause verloren hatten, wurden auch große Teile der Region Capiz im Norden der Philippinischen Insel Panay verwüstet. Eine breit angelegte Spendenaktion der dwp eG leistete überlebenswichtige Notfallhilfe. Mit einer gezielten Spendenaktion an der sich neben 100 Weltläden auch Naturland beteiligte, konnte für die Mitglieder des neuGruppenfoto 400 266 gegründeten Capiz Fair Trade Center´s eine eigene Zuckerrohrmühle gebaut werden, die einzige die in der Region Capiz in Händen von Kleinbauern ist.

Wie Teresa T. Gumban anschaulich berichtete, setzt das Capiz Fair Trade Center mit seiner neuen Zuckermühle auf traditionelle Verarbeitungsmethoden. Im Verarbeitungs-prozess und in der anschließenden Verpackung werden viele Arbeiten auch weiterhin von Hand erledigt. Das schafft Arbeit und Einkommen für mehr Menschen. Der hochwertige Mascobado-Zucker wird in Deutschland über die Weltläden vermarktet und die philippinischen Kleinbauern erzielen dadurch Erlöse, die über den sonst üblichen Handelspreisen liegen und können so den Wiederaufbau ihrer Region voranbringen.

Mittlerweile haben die Kleinbauern der Kooperative auch mit der Umstellung auf ökologischen Anbau begonnen und setzen z.B. selbst hergestellten Kompost statt chemisch-synthetischen Düngemitteln auf ihren Zuckerrohrfelder ein. Da die Umstellungszeit auf Naturland Öko bei Dauerkulturen drei Jahre beträgt, kann voraussichtlich erst 2017 Naturland Fair Mascobado-Zucker auf den Markt kommen.


Hintergrund zum Panay Fair Trade Center (PFTC):
Die geschäftliche Aktivität dieser Vermarktungsorganisation für kleinbäuerliche
Verarbeitung 400 266ProduzentInnen geht einher mit sozialem und politischem Engagement. Der Ursprung der Organisation liegt in einem Verband, welcher sich für die verbesserte Stellung der Frau in der philippinischen Gesellschaft einsetzt. Mit diesen Wurzeln hat sich PFTC allem voran ein Ziel gesetzt: den Interessen von ländlichen Kleinbauern und Frauen der städtischen Armenviertel eine Stimme zu geben und diese zu stärken. Um dies jedoch zu realisieren, ist eine Voraussetzung unabdingbar: menschenwürdige Arbeitsbedingungen mit gesichertem, regelmäßigem und fairem Einkommen.

Die Partnerschaft zwischen Naturland und PFTC besteht schon seit einigen Jahren. So war die PFTC beispielsweise auch eine der Parteiorganisationen der vom Weltladen­dachverband und Naturland durchgeführten Kampagne „Öko & Fair ernährt mehr“.