agroforst 1199

Naturland International

broschuere Int 2016 Vielfalt Bild2

Pünktlich zur diesjährigen BIOFACH erschien erstmals die neue Image-Broschüre Naturland International 2016. Das 32 Seiten starke Heft gibt einen Überblick darüber, was Naturland alles zu bieten hat: von Wildkaffee aus Äthiopien über Bananen aus Ekuador oder Shrimps aus Bangladesch bis hin zu Olivenöl und Feta aus Griechenland.

Es ist eine hochwertige Broschüre, die vor allem Verarbeitern und Handel den Naturland Mehrwert und die Leistungsfähigkeit des Verbands als Zertifizierer, bei der Qualitätssicherung und Rohstoffbeschaffung verdeutlichen soll.

Die neue Image-Broschüre macht den Naturland Mehrwert deutlich. Gemäß unserem Motto zur BIOFACH, „Naturland Qualität. Regional und weltweit", kommen dabei natürlich auch die deutschen Erzeuger nicht zu kurz. Denn für ein wirklich gutes Frühstücksmüsli braucht es eben die ganze Vielfalt: neben Banane, Nüssen und exotischen Trockenfrüchten auch frische Äpfel vom Bodensee oder aus dem Alten Land, heimisches Getreide und heimische Milch und dazu eine gute Tasse Kaffee oder Tee. Alles in Naturland oder sogar Naturland Fair Qualität.

Unter den deutschen Öko-Verbänden ist Naturland der einzige, der ein so umfassendes Rohstoffportfolio, abgesichert durch ein lückenloses System der Qualitätssicherung, bieten kann. Diese einzigartige Leistung von Naturland und den damit verbundenen Naturland Mehrwert im Bewusstsein von Händlern und Verarbeitern zu verankern, ist das Ziel der neuen Broschüre.

Die Broschüre ist zweisprachig und in den Versionen Deutsch/Englisch und Englisch/Spanisch erhältlich. file ico Naturland International 2016 Deutsch/English (PDF, 3,4 MB)