agroforst 1199

Naturland International

 

Information und Qualitätssicherung vor Ort

Info QS CIRSA Besuch in SimojovelNaturland unterstützt seine Mitglieder, darunter viele Kleinbauerngenossenschaften in Entwicklungsländern in Anbau- und Zertifizierungsfragen. Naturland Mitarbeiter besuchen regelmäßig die internationalen Mitglieder vor Ort und schulen die Betriebe zu den Themen Umstellung auf ökologische Wirtschaftsweise und Zertifizierungsablauf. Neben der Umstellungsberatung bietet Naturland auch Seminare und Fortbildungen zu Fragen der Organisationsentwicklung und Vermarktung im Ökolandbau. Naturland unterstützt neben den Mitgliedern, Kontrollstellen und Entwicklungshilfeorganisationen auch die Entwicklung nationaler Anbau- und Zertifizierungsorganisationen. Die Anbauempfehlungen für 18 Kulturen (Ananas bis Zuckerrohr) und das Handbuch für interne Kontrollsysteme (in Englisch und Spanisch), sowie eine Anleitung zur Honigproduktion nach Naturland Richtlinien stehen Interessenten kostenlos zur Verfügung.

›Zu den Publikationen

 

Repräsentanten vor Ort

Reprsentanten DSC 0799In Ägypten, Ecuador, Indien, Tanzania, Italien, Spanien und den USA ist Naturland mit einem Repräsentanten vor Ort präsent. Sie informieren die Landwirte und unterstützen sie bei diversen Fragen zu Anbau, Verarbeitung und Vermarktung. Auch Kontrollstellen und staatliche Institutionen stehen sie beratend zur Seite. Zudem vertreten die Naturland Repräsentanten den Verband bei Terminen, Messen und Veranstaltungen.

›Zu den Ansprechpartnern und Repräsentanten vor Ort

 

 

Internes Kontrollsystem

ICS Kaffee6Für viele Kleinbauern ist die Zertifizierung ein großes Hindernis bei der Vermarktung ihrer Öko-Produkte. Naturland hat zusammen mit Kleinbauernorganisationen ein internes Kontrollsystem entwickelt um ihnen die Zertifizierung zu erleichtern und vor allem die jährlichen Kontrollkosten zu senken.

Die Herausgabe eines Handbuchs, das allen Naturland Mitgliedern kostenlos zur Verfügung steht, soll den Aufbau interner Kontrollsysteme transparent und für Dritte nachvollziehbar machen.

 

 

Öko- und Sozialstandards in einem Paket

ko Soz Inspektorenschulung Sozialrichtlinien BolivienSeit der Kontrollperiode 2005 gelten bei Naturland Sozialrichtlinien für alle Naturland Erzeuger und Verarbeiter weltweit. Der soziale Umgang mit den Menschen und die  Arbeitsbedingungen, unter denen ökologische Lebensmittel, Textilien und Kosmetikartikel erzeugt und verarbeitet werden, werden zusammen mit der Öko-Zertifizierung abgeprüft.

Die Sozialrichtlinien geben detaillierte Vorgaben zu Arbeitsbedingungen und sozialer Absicherung aller Arbeiter. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz gelegt. Die Richtlinien geben auch klare Vorgaben was die Arbeit von Kindern betrifft. Kinderarbeit ist eine Realität für Millionen von Kindern. Naturland kann sie nicht abschaffen, aber den notwendigen Rahmen vorgeben, der ausbeuterische Formen von Kinderarbeit ausschließt und sicherstellt, dass die Kinder in die Schule gehen können und sie die Arbeit in ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung nicht beeinträchtigt.

›Naturland Sozialrichtlinien

 

Interessensvertretung

Interessensvertr 0162 Sd IÜber 90 Prozent der internationalen Mitglieder sind Kleinbauern, die in Genossenschaften organisiert sind.

Als Öko-Bauernverband setzt sich Naturland für die Interessen der Kleinbauern in nationalen und internationalen Gremien ein. In der Zusammenarbeit mit IFOAM, Entwicklungs- und Fairhandelsorganisationen und dem Forum Umwelt und Entwicklung sollen die Chancen für Kleinbauern weltweit verbessert werden. Mehr Vorteile des Ökolandbaus für Kleinbauern finden sie in "Ökologischer Landbau - ein Beitrag zur Armutsbekämpfung?".

 

 

Förderung und Marktzugang

Marktzugang Jon Bosco Bukenia PassionsfNaturland ist Inhaber des Naturland Zeichens. Das Naturland Zeichen ist national und international geschützt - ein Qualitätszeichen mit hervorragendem Ruf beim Verbraucher. Naturland gehört weltweit zu den bedeutenden Zertifizierungsorganisationen für Öko-Produkte.

Im Auftrag des gemeinnützigen Verbandes vergibt die Naturland Zeichen GmbH  die Nutzungsrechte für das Naturland Zeichen. Zu den Aufgaben der Naturland Zeichen GmbH gehört es, das Naturland Zeichen national und international zu präsentieren. Im Zentrum dieser Aktivitäten steht die Organisation von Besuchen internationaler Messen. Dabei werden wichtige Kontakte für Naturland Mitglieder geknüpft.