Naturland e.V.

Fair wird Mehrwert für Öko-Bäcker

suedback 250Gräfelfing – Ein Öko-Sortiment ist für Bäckereien und Konditoreien in den vergangenen Jahren zum wichtigen Wettbewerbsvorteil geworden. Zugleich steigt das Interesse der Verbraucher an regional erzeugten und fair gehandelten Produkten. Für all das steht Naturland Fair: Ökologische Produktion, faire Handelsbeziehungen und soziale Verantwortung in der Region werden mit einem Zeichen sichtbar gemacht. Auf der südback können sich Bäcker und Konditoren vom 18. bis 21.10.2014 am Naturland Stand in Halle 7, Stand 7D18 ausführlich informieren und Kontakte knüpfen. Vor Ort ist auch die Meyermühle aus Landhut, die als führende Öko-Mühle Premiummehl, Backmischungen und Zutaten in Naturland Fair Qualität liefert.

Naturland Zeichen zeugt von Können Wenn ein Brot, Brötchen oder Gebäckstück der EU-Öko-Verordnung entsprechen soll, sind Rohstoffe aus ökologischem Anbau und der Verzicht auf gentechnisch veränderte Substanzen selbstverständlich. Naturland stellt darüber hinaus hohe Anforderungen, indem zum Beispiel die Verwendung von Zusatzstoffen stark beschränkt wird. Während die EU-Öko-Verordnung 36 erlaubt, darf ein Naturland Bäcker nur maximal zwölf verwenden, und davon sind wiederum einige auf Spezialitäten wie glutenfreie Produkte beschränkt. „Die Herausforderung liegt in den handwerklichen Fähigkeiten, die dabei gefragt sind“, betont der Geschäftsführer der Naturland Zeichen GmbH, Michael Stienen. „Mit dem Naturland Zeichen zeigt ein Bäcker, dass er genau dieses Können und Qualitätsbewusstsein besitzt.“ Für Öko-Einsteiger und Fortgeschrittene Der Weg in den Öko-Markt beginnt meist mit einem kleinen Teilsortiment. Dabei bekommen Naturland Partner praxisorientierte Unterstützung durch einen kompetenten Fachberater. Die südback ist eine gute Gelegenheit, den ersten Schritt in diese Richtung zu gehen. Zugleich haben erfahrene Öko-Bäcker die Möglichkeit, Naturland Fair kennen zu lernen. Die freiwillige Zusatzzertifizierung setzt eine regionale Rohstoffbeschaffung, langfristige Lieferbeziehungen, gemeinsame Qualitätssicherung und faire Erzeugerpreise voraus. All dies sind Anforderungen, die viele Handwerksbäcker ohnehin erfüllen und als zentralen Aspekt ihrer Zukunftssicherung verstehen. Naturland Fair gibt ihnen die Möglichkeit, dieses Engagement nach außen sichtbar zu machen.

Naturland & Partner sind vom 18. bis 21. Oktober 2014 auf der südback in Stuttgart. Sie finden uns zusammen mit unserem Partner Meyermühle in Halle 7, Stand 7D18  Gerne können Sie uns auf der südback auch telefonisch kontaktieren: -> Martin Volmer erreichen Sie unter 0172-6 59 80 67

file ico Druckversion