Internationalität

NATURLAND PRODUKTE INTERNATIONAL

Mit unseren sorgfältig hergestellten Naturland Produkten versammeln wir die ganze Welt an einem Tisch: Kaffee aus Südamerika, Tee aus Asien, Eier aus Deutschland, Milch aus Österreich, Bananen aus Mittelamerika, Ahornsirup aus Nordamerika und Fisch aus Afrika. Naturland verbindet Bäuerinnen und Bauern weltweit - denn wir sind in der Welt zuhause.

Europa
Asien
Afrika
Nord- und Mittelamerika
Südamerika
  • Europa
  • Asien
  • Afrika
  • Nord- und Mittelamerika
  • Südamerika

Wir zertifizieren folgende Produkte aus diesen Ländern:

Icon Agaven Naturland

Agaven

Mexiko

Die einmalblühende Sukkulente ist Basis für den süßen Agavendicksaft, der häufig als Alternative zu Honig und anderen Zuckern verwendet wird. Agavendicksaft ist weniger dickflüssig, aber süßer als Honig.

Icon Ahornsirup Naturland

Ahornsirup

Kanada

Der hauptsächlich aus Nordamerika stammende süße Saft des Ahorns wird durch Anzapfen der Baumrinde gewonnen. Ahornsirup ist nicht nur für Pancakes ein beliebtes Topping sondern auch eine leckere Alternative zu Zucker.

Algen

China, Frankreich, Indien, Niederlande, Spanien, Taiwan

Algen gehören zu den ältesten Lebensformen der Erde. Sie finden sich immer mehr auf unseren Tellern und in unseren Tiegeln. Ob im Sushi, der Sterne-Küche, als veganes Geliermittel oder Nahrungsergänzungsmittel - Algen sind sehr beliebt, da sie viele wertvolle Mineralien, Spurenelemente, Vitamine und Nährstoffe enthalten.

Icon Banane Naturland

Bananen

Dominikanische Republik, Ecuador, Peru

Bananen sind von unserem Speißeplan nicht mehr wegzudenken. Schade nur, dass sie nicht vor unserer Tür wachsen. Umso erfreulicher, dass unsere Naturland Bäuerinnen und Bauern aus Süd- und Mittelamerika uns mit der süßen und nahrhaften Frucht versorgen und so eine stabile Einnahmequelle für sich geschaffen haben.

Icon Ei Naturland

Eier

Deutschland

Eier sind reich an Vitamin, Folsäure und Spurenelementen. Mit den Anforderungen an die Freilandhaltung als auch die Aufzucht der Bruderhähne leistet Naturland einen wichigen Beitrag zum Tierwohl.

Icon Fisch Naturland

Fisch & Meeresfrüchte

Azoren, Bangladesh, Belgien, China, Dänemark, Deutschland, Equador, Griechenland, Honduras, Indien, Irland, Island, Kroatien, Österreich, Peru, Tansania, Vietnam

Ob Fisch aus nachhaltiger Fischerei oder ökologischer Aquakultur - Fisch ist gesund und aufgrund seines hochwertigen Protein- und Nährstoffgehalts unverzichtbarer Bestandteil der Welternährung. Ebenso wie an Land sorgt Naturland auch unter Wasser dafür, dass es Tier, Natur und auch den Menschen, die für uns den Fisch fangen, züchten oder verarbeiten gut geht.

Naturland Garnelen wachsen in angelegten Teichen in tropischen Küstengebieten. Die Farmer dort sorgen für den Erhalt dieses, für den Küstenschutz so wichtigen Ökosystems und dessen Biodiversität. Die Öko-Garnelen werden ohne Antibiotika aufgezogen, sind reich an gesunden Nährstoffen und gleichzeitig ein wohlschmeckender Eiweißlieferant

Muscheln haben eine lange Tradition in unserer Ernährung und gelten in vielen Ländern als Delikatesse. Muschelkulturen sind per se schon sehr nachhaltig. Anstatt das Wasser zu belasten, filtern die Muscheln die Meere. Damit man die Muscheln auch unbedenklich genießen kann, schreiben die Naturland Richtlinien für Muschel-Standorte die höchste Stufe an Wasserqualität vor.

Icon Fisch Naturland

Fleisch

Deutschland, Niederlande, Österreich

Tierwohl steht bei Naturland an oberster Stelle. Tiere sind unsere Mitgeschöpfe mit eigenen Bedürfnissen und diese sollten ihnen bis zum Tod mit Würde gewährt werden, dafür setzen wir uns tagtäglich ein und garantieren, dass Naturland Fleisch ausschließlich aus artgerechter Haltung kommt.

Icon Karotte Naturland

Gemüse

Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Griechenland, Ägypten

Die Vielfalt unseres Naturland Gemüses kommt hauptsächlich aus Europa. Von Tomaten, über Zucchini, Kürbisse, Kartoffeln, Bohnen, Kohl bis hin zu Salat ist der Naturland Tisch reich gedeckt.

Icon Getreide Naturland

Getreide

Deutschland, Italien, Niederlande, Österreich, Tschechien, Ungarn

Neben Kartoffeln ist unser wichtigster Kohlenhydratspender Getreide. Naturland Getreide wie Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste, Hafer oder Urkorn erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Qualität, die man im Brot, Kuchen, Müsli oder Bier schmeckt.

Und auch den Tieren will es gut gehen: Neben der betriebseigenen Futterproduktion, die mindestens die Hälfte des Futteranteils ausmachen muss, erfüllen zugekaufte Futtergetreide die strengen Qualitäts- und Regionalitätsvorgaben von Naturland.

Icon Honig Naturland

Honig

Deutschland, Mexiko, Brasilien, Argentinien, Nicaragua

Honig ist reich an Antioxidantien und ein bewährtes Hausmittel bei Erkältung, Husten und in der Wundheilung. Im Volksmund nennt man Honig auch das flüssige Gold. In jedem Fall sind die Bienen, die den Honig herstellen goldwert, denn ohne sie gäbe es keine Nahrungsmittel.

Icon Erbsen Naturland

Hülsenfrüchte

Deutschland, Italien, Österreich, Indien, Rumänien, Spanien, Thailand

Hülsenfrüchte, wie Bohnen, Erbsen, Erdnüsse, Kichererbsen, Linsen oder Sojabohnen und Lupinen sind wertvolle pflanzlichen Eiweiß- und Ballaststofflieferanten für Mensch und Tier. In Eintöpfen, Suppen und Salaten, oder auch weiterverarbeitet zur asiatischen Würzsauce bieten Hülsenfrüchte einen vielfältigen und gesunden Genuss. Aber nicht nur das, die sogenannten Leguminosen sind dank ihres hohen Ertrags auf kleinen Flächen und ihrer Eigenschaft Stickstoff natürlich im Boden zu Binden wichtige Gehilfen unserer Landwirt:innen.

Icon Kaffee Naturland

Kaffee

Peru, Honduras, Uganda, Äthiopien, Mexiko, Papua-Neuguinea, Indien, Nicaragua

Naturland Bäuerinnen und Bauern pflanzen in Agroforstsystemen zwischen Schattenbäumen Dauerkulturen wie Kaffee an. Auf diese Weise schaffen sie naturnahe Lebensräume mit hoher Biodiversität, die gleichzeitig zur Bodenfruchtbarkeit beitragen.

Icon Kakao Naturland

Kakao

Bolivien, Dominikanische Republik, Sierra Leone, Ecuador, Ghana, Indien, Peru, Sao Tomé & Principe, Sri Lanka

Naturland Kakao wird in Agroforstsystemen angebaut. Bei unseren Kleinbäuerinnen und -bauern wachsen Kakaobäume gemeinsam mit Kürbispflanzen, Kaffeesträuchern und Bananenstauden. Dieser naturnahe Lebensraum fördert die Artenvielfalt, schützt vor Bodenerosion und -austrocknung.

Icon Kokosnuss Naturland

Kokosnüsse

Indien, Indonesien, Philippinen, Sri Lanka, Thailand

Die Kokosnuss ist eine vielseitige Frucht, die sowohl in der Küche als auch für die Körperpflege Verwendung findet. Der aus dem Saft der Blüte gewonnene Kokosblütenzucker verleiht Schokolade einen besonderen Geschmack und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. 

Icon Kräuter Naturland

Kräuter & Gewürze

Deutschland, Italien, Niederlande, Ägypten, Indien, Sri Lanka, Indonesien, Madagaskar, Paraguay, Philippinen, Tansania, Türkei

Kräuter sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken, ob in der Küche für den Geschmack oder als Heilkräuter. Naturland Mitglieder produzieren Kräuter in aller Welt und leisten dabei einen großen Beitrag zur Artenvielfalt.

Gewürze wie Pfeffer, Kurkuma, Zimt oder Anis sind aus unserer Küche nicht mehr wegzudenken. Naturland Gewürze werden in höchster Bio-Qualität erzeugt. Häufig wachsen unsere Gewürzpflanzen in Mischkulturen mit Obstbäumen. Diese Anbaumethode bietet den Bäurinnen und Bauern zusätzliche Einkommensquellen, schützt vor Bodenerosion und fördert die Biodiversität.

Icon Milch Naturland

Milchprodukte

Deutschland, Österreich, Griechenland, Italien

Milcherzeugung ist in den deutschsprachigen Regionen eine der wichtigsten Einkommensquellen der Biolandwirt:innen. Öko-Landbau setzt auf Kreislaufwirtschaft und Tiere sind ein wichtiger Teil davon, sie halten unsere Kulturlandschaften offen und verwerten dabei Raufutter in Dünger, der wiederum die Felder mit Nährstoffen versorgt. Naturland Landwirti:innen halten ihre Tiere artgerecht. Hierzu gehört Weidegang oder ein ganzjähriger Auslauf, ausreichend Stallfläche sowie eigene Fress- und Liegeplätze.

Icon Haselnuss Naturland

Nüsse & Kerne

Türkei, Deutschland, Spanien, Moldavien, Indien, Südafrika

Naturland Walnüsse, Pekannüsse, Mandeln oder Cashews sind gesund, da sie uns mit mehrfach ungesättigte Fettsäuren, wichtigen B-Vitaminen sowie Magnesium versorgen.

Icon Apfel Naturland

Obst

Deutschland, Italien, Spanien, Österreich, Niederlande, Polen, Tschechien, Algerien, Türkei, Peru, Sri Lanka, Ägypten

Zum Frühstück, als Nachtisch oder zwischendurch, Naturland Obst kommt vor allem aus Europa. Äpfel, Birnen, Trauben, Pfirsiche und Aprikosen werden in Deutschland, Spanien oder Italien angebaut und kommen dank unserer Naturland Qualitätssicherung immer erntefrisch oder als Trockenfrüchte (z . B. Datteln) im Bioladen oder Supermarkt an.

Icon Oliven Naturland

Oliven

Griechenland, Italien, Palästina

Die Olive ist ein uraltes Nahrungsmittel welches hauptsächlich im Mittelmeerraum kultiviert wird. Der Ölbaum wird vielseitig genutzt, er dient als Schattenspender und prägt das Bild der mediterranen Kulturlandschaft.

Icon Palme Naturland

Palmöl

Ghana

Palmöl ist - wenn nachhaltig und ökologisch in Agroforstsystemen kultiviert und unter Einhaltung von Sozialrichtlinien gewonnen - ein hocheffizientes, multifunktionales Öl. Das Öl lässt sich universell in vielen Bereichen einsetzen.

Icon Reis Naturland

Reis

Indien, Italien, Thailand

Reis zählt neben Weizen zu den wichtigsten globalen Hauptnahrungsmitteln. Die Reispflanze wird überwiegend im asiatischen Raum, Indien und mittlerweile auch in Italien kultiviert.

Icon Tee Naturland

Tee

Indien, China, Sri Lanka

Im Gegensatz zu tropischem Kaffee ist die echte Teepflanze eine subtropische Pflanze und ein beliebtes Genussmittel. Bereits 1986 hat Naturland den weltweit ersten ökologischen Teegarten in Sri Lanka zertifiziert. Hinzu kamen Betriebe in China und Indien.

Icon Mango Naturland

Tropische Früchte

Burkina Faso, Dominikanische Republik, Equador, Indien, Indonesien, Peru, Senegal, Spanien, Sri Lanka, Thailand

Von Ananas über Bananen bis hin zu Mango, Naturland Mitglieder bieten eine große Auswahl an tropischen und subtropischen Fruchtsorten.

Icon Orange Naturland

Zitrusfrüchte

Italien, Spanien, Zypern, Peru, Sri Lanka

Zitrusfrüchte sind weit verbreitet in den wärmeren Gegenden unserer Erde. Es handelt sich hierbei um immergrüne Bäume und Sträucher. Die Früchte reifen nicht nach und werden reif geerntet um Groß und Klein als erfrischendes Obst zur Verfügung zu stehen.

Icon Zucker Naturland

Zucker

Paraguay, Deutschland, Brasilien, Philippinen, Argentinien, Niederlande, Schweiz, Ecuador

Naturland Zucker wird überwiegend aus dem tropischen Zuckerrohr oder der heimischen Zuckerrübe gewonnen. Weitere Süßungsmittel sind Stevia, Ahornsirup, Kokosblütenzucker oder Agavennektar.

Wofür wir stehen

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Mayr

Teamleitung International
Ost- und Südostasien

+49/089 898082-212

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e. V.

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Tel. +49 (0)89 898082-0
Fax +49 (0)89 898082-90
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!