Projekt
Bruderküken

Verbraucherinformation & Bildung

Bruderküken Leben schenken

Naturland Kampagne für 100% Bruderhahnaufzucht

Bei Naturland gibt es echte Gleichberechtigung >> 100% ökologisch und artgerecht. Alle Bruderküken von Naturland Legehennen sollen künftig wie ihre Schwestern groß werden dürfen. Damit lösen wir zwei Probleme des Geflügelmarkts auf einen Schlag: Wir beenden das Kükentöten. Und wir stellen die ökologische Aufzucht der Bruderhähne sicher.

Sie setzen zwar im Gegensatz zu Masthähnchen weniger Fleisch an – wir finden aber, sie haben das gleiche Recht auf ein artgerechtes Leben als Nutztier. Unsere Öko-Bruderhähne leben überwiegend in reinen Hahnengruppen und werden mit viel Liebe, Auslauf im Freiland, Platz zum Scharren und Bio-Futter aufgezogen.

Schon 2011 haben Naturland Betriebe mit der „Aktion ei care“ eine der ersten Initiativen gegen das Kükentöten gestartet. Zahlreiche weitere Initiativen und Projekte später geht Naturland nun den konsequenten Schritt, die Öko-Bruderküken-Aufzucht ab 2022 für alle Betriebe verbindlich vorzuschreiben. Die entsprechende Richtlinie wurde im Juni 2021 verabschiedet. Parallel geht die Umsetzung bereits in großen Schritten voran. So schenken unsere Bäuerinnen und Bauern jährlich knapp einer Million Bruderküken ein Leben mit Wert. 

Neben der Aufzucht der Brüder aus reinen Legerassen arbeitet Naturland auch an der Weiterentwicklung der so genannten Zweinutzungshühner. Diese Hühnerrassen sind von Anfang an für beide Nutzungen ausgelegt. Im Projekt "RegioHuhn" sollen aus sechs alten, regionalen Hühnerrassen durch Kreuzungszucht neue, praxistaugliche Zweinutzungshühner entstehen. Dieser Erklärfilm von Naturland Bauer Fabian Häde zeigt sehr anschaulich, was Zweinutzungshühner ausmacht.

Mit Ihrer Unterstützung durch den Kauf von Eiern, Fleisch und verarbeiteten Geflügelprodukten wie Wurst oder Frikassee in Naturland Qualität können es noch mehr werden. Ihre Kaufentscheidung als Konsument:in trägt aktiv zu artgerechter und ökologischer Tierhaltung bei. Wenn auch Sie den Bruderküken Leben schenken wollen, achten Sie in Zukunft beim Direktvermarkter, im Bioladen oder im Supermarkt einfach auf das Bruderküken-Logo neben dem Naturland Zeichen.

Datenschutzhinweis: Durch Klick auf dieses Youtube Video stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.

Ihre Ansprechpartnerin

Pascale Weiß-Naumann

Teamleitung
Öffentlichkeitsarbeit
+49 89 898082-301


Das Projekt "Rundum Öko: Einblicke in die artgerechte Tierhaltung" wird durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft im Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen nachhaltiger Landwirtschaft gefördert.

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e. V.

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Tel. +49 (0)89 898082-0
Fax +49 (0)89 898082-90
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!