header oekobauer rueben LVOe

Öko-Bauer gesucht

Die Meyermühle blickt auf eine lange Geschichte zurück: 1489 wird sie bereits als Papiermühle in Landshut erwähnt. Seit 1871 mahlt sie Getreide und hat schon früh einen konsequent nachhaltigen
Weg eingeschlagen.
Bereits seit 1989 beliefert die Meyermühle die Hofpfisterei, die zu den ältesten Naturland Partnern zählt. Ein Teil des Naturland Getreides, das die Mühle für die Hofpfisterei benötigt, wird bereits im
Vertragsanbau produziert. Dabei sind die Konditionen auf mehrere Jahre festgelegt und geben den Öko-Landwirten langfristige Perspektiven. Für die noch nicht fest gebundenen Mengen gibt es vor jeder Ernte einen Runden Tisch, um über Getreidebedarf und -Preise zu entscheiden. Auf diese Weise werden die Weichen für etwa 90 Prozent der Rohstoffe gestellt, so dass alle Beteiligten Planungs und Kalkulationssicherheit haben.MM 55 350
Aufgrund des wachsenden Bedarfs an hochwertigem Öko-Getreide in Verbandsqualität ist die Meyermühle ständig auf der Suche nach neuen Öko-Bauern, die sie mit Weizen, Roggen und Dinkel
in Naturland Qualität beliefern.

 

Meyermühle Kurzportrait:

Was wir suchen:

 Öko-Weizen, Öko-Roggen, Öko-Dinkel

Wo wir suchen:

Vorzugsweise Bayern

E-Mail:

info(at)meyermuehle.bio

Tel:

0871 6070
Homepage:  www.biomehl.bio