Anträge und
Vorlagen

  • Partner

Anträge und Vorlagen für Mitglieder

Hier finden Sie eine umfassende Anzahl an Anträgen und Listen, die Sie als Erzeugerbetrieb für den administrativen Bereich benötigen. Nutzen Sie den Telefonservice der Naturland Geschäftsstelle Hohenkammer und rufen Sie uns unter +49 (0)8137-63729-11 an, falls ein benötigtes Dokument hier nicht zum Download bereit steht.

Betriebsmeldebogen

Hier können Sie die Vermarktungsdaten für das Jahr 2021 erfassen. Dazu benötigen Sie Ihre Naturland Betriebsnummer und Ihr persönliches Passwort. Weitere Informationen finden Sie, wenn Sie dem Link folgen.

Formblätter für Schlachtviehtransporte

Schlachtprotokolle für Lohnverarbeiter

Naturland Futtermühlen

Service

Ihre Ansprechpartnerin

Monika Grimmer

Mischprotokoll für mobile Mahl-und Mischanlage

Fibl Betriebsmittelliste

Die FiBL Betriebsmittelliste schafft Klarheit, welche Betriebsmittel aus den Bereichen Pflanzenschutz/Pflanzenstärkung, Düngung/Bodenverbesserung/Substrate sowie Futtermittel im Öko-Betrieb einsetzbar sind. Die "Suche" kann verfeinert werden indem bei Prüfungsstandard „Naturland Deutschland“ ausgewählt wird. Wenden Sie sich im Zweifelsfall vor Einkauf und Einsatz an ihren zuständigen Berater:in.

Meldebögen "Einkauf & Urlaub auf dem Naturland Hof" und "Lernort Bauernhof"

Naturland bietet seinen Mitgliedern, die Direktvermarktung, Urlaub oder ein pädagogisches Programm anbieten, die Möglichkeit sich kostenlos auf dieser Homepage zu präsentieren. Wenn Sie sich mit Ihrem Angebot registrieren lassen möchten oder Sie unseren Service bereits nutzen und Sie Ihre Angaben ändern möchten, dann füllen Sie bitte den entsprechenden Erfassungsbogen aus:

Adresse für Rücksendung: Naturland e.V., Kleinhaderner Weg 1, 82166 Gräfelfing oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte beachten Sie: Bitte stellen Sie uns auch digitales Bildmaterial zur Verfügung, z.B. von Ihrem Hof, Ihren Ferienwohnungen und von Ihnen selbst auf dem Hof, um das Angebot für die Kunden anschaulicher gestalten zu können. Außerdem schreiben wir gerne eine kurze Darstellung zu Ihrem Hof. Schicken Sie uns hierzu bitte Informationen für ein Betriebsportrait in digitaler Form. Diese Informationen können gerne von Ihrer Homepage oder einem Flyer stammen.

Rechtlicher Hinweis: Mit dem Ausfüllen und Absenden der Erfassungsbögen stimmen Sie der Weitergabe Ihrer Daten an Verbraucher und Interessenten zu.

Lernort Bauernhof (Naturland e.V.)
Gemüse im Hofladen (Naturland e.V.)

Positivliste zellfusionsfreie Gemüsesorten (ehemals „CMS Liste“)

Im Gemüsebau gibt es bei Kohlgewächsen und Chicorée einige Sorten, die mit Hilfe von Zellfusion pollensteril (CMS = Cytoplasmatisch-männliche Sterilität) gezüchtet worden sind. Diese Sorten sind bei Naturland, Bioland, Demeter und Bio Austria nicht erlaubt.

Falls Sie eine von Ihnen gewünschte Sorte auf der Liste nicht finden, wenden Sie sich bitte an Regina Schneider, Tel. +49 (0)8161/147 150

Belege und Anträge

Formblatt zur Dokumentation von Beschwerden/Reklamationen

Gemäß den Naturland Richtlinien (Erzeuger Richtlinien: A.II.2. Qualitätssicherung) müssen Naturland Betriebe folgende Vorgabe umsetzen: ...“Beschwerden, die von Dritten an den Betrieb gehen und sich auf zertifizierungsrelevante Anforderungen von Naturland beziehen, muss in angemessener Weise nachgegangen werden und die Beschwerde sowie die ergriffenen Maßnahmen müssen dokumentiert werden.“

Sachverhalte, die darunter fallen, können sehr vielfältig sein. Es geht prinzipiell, um alle Sachverhalte, die direkt an den Betrieb herangetragen werden (also z.B. nicht im Rahmen der Jahreskontrolle über die Kontrollstelle), die zertifizierungsrelevant sind, also die korrekte Umsetzung der Naturland Richtlinien Vorgaben durch den Betrieb betreffen. Dies kann eine Beschwerde über schlechte Tierhaltung durch einen Verbraucher genauso sein wie ein Rückstandsfund im Getreide durch einen Kunden.

Hier finden Sie als Vorschlag zur Dokumentation solcher Fälle ein neues Formblatt, das sie bitte ausdrucken und in Ihrem Ordner zur Betriebsdokumentation abheften. Die Dokumentation von Beschwerden/Reklamationen muss auf Anfrage von Naturland oder übergeordneten Stellen zur Verfügung gestellt werden können.

Einsatz von Kompost

Grünkomposte, Bio-Komposte aus getrennter Haushaltssammlung und sonstige Komposte aus betriebsfremdem Material (auf Basis von Anhang 1 der Naturland Erzeugerrichtlinie) können nur eingesetzt werden, wenn deren Unbedenklichkeit in Bezug auf Rückstände garantiert ist. Ihr Einsatz ist antragspflichtig. Detaillierte Vorgaben von Naturland zur Qualitätssicherung sind im entsprechenden Belegformular geregelt.

Die Bundesgütegemeinschaft Kompost e.V. (BGK) führt ein Verzeichnis von Kompostanlagen, die der RAL-Gütesicherung Kompost unterliegen und Komposte (Chargen) anbieten, die den Anforderungen von Naturland entsprechen. Das Verzeichnis wird von der BGK jährlich aktualisiert und kann hier eingesehen werden:
https://www.kompost.de/service/hersteller-/-produkte

Die Fachvereinigung Bayerischer Kompost Hersteller e.V. (FBK) (www.fbk-ev.de) erstellt ebenfalls ein Verzeichnis von Kompostherstellern, die Chargen „geeignet für Bioland/Naturland“ anbieten können. Das Verzeichnis wird von der FBK jährlich aktualisiert und kann hier eingesehen werden:
https://www.fbk-ev.de/service/geeignet-fuer-bioland-naturland/ 

OrganicXseeds: Saat- und Pflanzgut-Datenbank

In die Datenbank organicXseeds.de werden die aktuell in Deutschland verfügbaren und ökologisch vermehrten Sorten von Saat- und Pflanzgutunternehmen eingestellt.

Zusätzlich ist organicXseeds auch eine Plattform, um vegetatives Vermehrungsmaterial (außer Pflanzkartoffeln) anzubieten. Hier sind für die Verwendung von Vermehrungsmaterial, welches nicht nach dem Verfahren des ökologischen Landbaus gewonnen wurde, jedoch die länderspezifischen Regelungen zu berücksichtigen.

Grundsätzlich sind Genehmigungen und Bestätigung vor der Aussaat einzuholen und gelten lediglich für die betreffende Saison.

OrganicXlivestock - Öko-Tierdatenbank

OrganicXlivestock.de ist eine Datenbank für den Handel von ökologischen Tieren. Hier können Sie sowohl Tiere zum Verkauf anbieten als auch überprüfen, ob ökologische Tiere auf dem Markt sind. Bei Bedarf können Sie eine Ausnahmegenehmigung für den Zukauf von konventionellen Tieren stellen. Bei Fragen hilft Ihnen die Beratung für Naturland.

© Bild Header: mg-kommunikation, Matthias Groß

Naturland Zeichen GmbH

Kleinhaderner Weg 6
DE-82166 Gräfelfing

Tel. +49 (0)89 898082-700
Fax +49 (0)89 898082-81
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!