Header Messen

Messen

Messen & Veranstaltungen

„Naturland & Partner“ präsentieren sich mit Gemeinschaftsständen auf bedeutenden nationalen und internationalen Fachmessen, wie BIOFACH, Anuga, regionale BioMessen, Südback oder fish international. Auch die Internationale Grüne Woche gehört zum Messekalender. Diese gemeinschaftlichen Auftritte planen und organisieren wir für Naturland zertifizierte Partner als umfassenden Komplett-Service – von Standbuchung über Standbau und Ausstattung bis hin zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie auf einer der kommenden Messen dabei sein möchten, melden Sie sich bei uns.

Darüber hinaus ist die Naturland Zeichen GmbH auch auf vereinzelten Fachveranstaltungen oder Hausmessen mit einem Infostand vertreten (z.B. Fischwirtschafts-Gipfel, Weiling-Messe o.ä.). Zudem organisiert die Naturland Zeichen GmbH Informationsveranstaltungen für die Partner zu allgemeinen Themen, wie z.B. die UN-Nachhaltigkeitsziele.

Fortbildungsworkshop: Bio kann jeder – Nachhaltige Ernährung als Bildungsziel

Kategorie
Verbraucher
Datum
26.04.2018 10:00 - 14:00
Veranstaltungsort
Jugendbildungsstätte des DAV, Jochstraße 50, 87541 Bad Hindelang
E-Mail
info EP_AT kinderleichtmuenchen EP_DOT de
Anhang

In diesem Workshop werden die Bedeutung und die Grundlagen einer nachhaltigen Ernährung für Kinder und Jugendliche erläutert. Im Praxisteil werden kindgerechte und vegetarische Speisen zubereitet und die Kostenkalkulation für Speisepläne mit Bio-Lebensmitteln besprochen. Im zweiten Teil des Workshops geht es um das Thema Nudging: von der Kunst, Essen geschickt zu platzieren - Strategien für eine gesundheits-fördernde Gemeinschaftsverpflegung.
In den Werkstattgesprächen können sich die TeilnehmerInnen austauschen und sich An-regungen und Ideen für die praktische Umsetzung einer nachhaltigen Verpflegung holen.
Eingeladen sind Lehrer, Erzieher, pädagogische Fachkräfte in Kindergärten, Kin-dertageseinrichtungen und Schulen, Caterer, Köchinnen und Köche, Küchenkräfte, Landwirte, Verarbeiter, Abo-Kistenbetreiber, Bio- und konventionelle Großhändler.
Die Teilnahme an diesem Workshop ist kostenlos.
Wir bitten Sie jedoch 5 € Verpflegungspauschale mitzubringen.
Damit wir besser planen können, bitten wir Sie um eine schriftliche Anmeldung. (Siehe angehängtes Dokument)

 
 

Alle Daten

  • 26.04.2018 10:00 - 14:00