Header Messen 2018

Messen

Messen & Veranstaltungen

„Naturland & Partner“ präsentieren sich mit Gemeinschaftsständen auf bedeutenden nationalen und internationalen Fachmessen, wie BIOFACH, Anuga, regionale BioMessen, Südback oder fish international. Auch die Internationale Grüne Woche gehört zum Messekalender. Diese gemeinschaftlichen Auftritte planen und organisieren wir für Naturland zertifizierte Partner als umfassenden Komplett-Service – von Standbuchung über Standbau und Ausstattung bis hin zu Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Wenn Sie auf einer der kommenden Messen dabei sein möchten, melden Sie sich bei uns.

Darüber hinaus ist die Naturland Zeichen GmbH auch auf vereinzelten Fachveranstaltungen oder Hausmessen mit einem Infostand vertreten (z.B. Fischwirtschafts-Gipfel, Weiling-Messe o.ä.). Zudem organisiert die Naturland Zeichen GmbH Informationsveranstaltungen für die Partner zu allgemeinen Themen, wie z.B. die UN-Nachhaltigkeitsziele.

Workshop: Wert des Bodens und Erhalt der Biodiversität

Kategorie
Verbraucher
Datum
20.04.2018 14:00
Veranstaltungsort
Hochschule für Philosophie Philosophische Fakultät SJ Kaulbachstraße 31 80539 München
Telefon
+49 (0)89 23 86-23 42
E-Mail
Webseite

Der Workshop findet im Rahmen des Dialogforums aus Anlass der Vorstellung der Studie „Raus aus der Wachstumsgesellschaft? Eine sozialethische Analyse und Bewertung von Postwachstumsstrategien“ der Sachverständigengruppe „Weltwirtschaft und Sozialethik“ der Deutschen Bischofskonferenz statt. Es geht um die bedeutende Rolle von Wirtschaftswachstum. Auf der Basis einer sozialethischen Reflexion analysiert sie die Rolle von Wirtschaftswachstum mit Blick auf eine nachhaltige Entwicklung sowie die Anregungen der Postwachstumsbewegung. Davon ausgehend werden Handlungsoptionen entwickelt.

Referenten des Workshops "Wert des Bodens und Erhalt der Biodiversität":

- Alois Glück (Landtagspräsident a.D.)
- Dr. Hildegard Hagemann (Justitia et Pax)
- Hubert Heigl (Naturland e.V.)
- Prof. Dr. Matthias Kalkuhl (Mercator Research Institute MICC)

Bitte um Anmeldung (inkl. Angabe des bevorzugten Workshops) bis 13. April an: Stefan Einsiedel, Zentrum für Globale Fragen, Kaulbachstr. 31a, 80539 München,

 
 

Alle Daten

  • 20.04.2018 14:00