Header Messen 2018

Messen

Starker Auftritt auf Deutschlands größter Verbrauchermesse

IGW 2018 Naturland und Partner Gemeinschaftsstand Foto Naturland 350Auch 2018 präsentierte sich „Naturland & Partner“ wieder auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Dabei hatten die rund 400.000 Besucher der 10-tägigen Verbrauchermesse die Chance sich über Naturland und vor allem über Partner und deren Produkte zu informieren.

Die IGW ist nicht nur die größte Verbrauchermesse in Deutschland für den Bereich Landwirtschaft und deren Erzeugnisse, sie zieht auch Fachbesucher aus der Lebensmittelbranche an. Den Gemeinschaftsstand „Naturland & Partner“ fanden die Besucher dabei in guter Lage, direkt neben der Stand- und Aktionsfläche des BÖLN in der Bio-Halle und in der Nähe des Eingangs Süd. Die gemeinsame Präsentation unter der Naturland Fahne sorgte für eine erhöhte Aufmerksamkeit für die Partner am Gemeinschaftsstand. Auch die interaktive Aktionsfläche des Naturland e.V. gleich im Anschluss , war ein Anziehungspunkt für Jung und Alt und machte diese auch neugierig auf die ausgestellten Produkte.

Folgende Partnern nahmen am Gemeinschaftsstand teil:

  • dm-drogerie markt GmbH + Co. KG/ dm Bio
  • Landwirtschaft- und Gemüsebaubetrieb SpeiseGut
  • Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH
  • Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
  • Weingut Seck

Mit großem Interesse informierten sich die zahlreichen Besucher ausführlich über die Qualität und Herkunft der Produkte, die sie gleichzeitig verkosten konnten. Daneben sorgte auch die Naturland Fairwöhn-Bar für einen regen Besucherandrang am Stand. Hier wurden Produkte von der GEPA mbH, Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG und der Adelholzener Alpenquellen GmbH angeboten und dabei die Gespräche mit den Besuchern vertieft.

Die Internationale Grüne Woche ist zudem ein wichtiger Treffpunkt für politische Vertreter aus der Agrar- und Lebensmittelbranche, die sich hier über die aktuellen Trends und Herausforderungen austauschen. Auch aus diesem Grund ist die IGW ein fixer Termin im Messekalender von „Naturland & Partner“.  Zahlreiche politische Vertreter trafen sich zu Gesprächen am Gemeinschaftsstand.

Fazit: Die Internationale Grüne Woche ist und bleibt ein wichtiger Termin im Messekalender, denn sie bringt Verbraucher, Fachbesucher und politische Entscheidungsträger an einem Ort zusammen.