Header Messen 2018

Messen

„Naturland & Partner“ präsentieren ein starkes Zeichen

sdback 2017 Naturland und Partner Gemeinschaftsstand Foto Naturland 350In insgesamt fünf Hallen konnten sich im Herbst 2017 auf der südback in Stuttgart interessierte Fachbesucher ausführlich über Produkte und die neusten Trends aus dem Bereich Bäckerei und Konditorei informieren. Am Gemeinschaftsstand „Naturland & Partner“ hatten die Besucher die Möglichkeit sich über verschiedene Produkte von Partnern und über das Naturland Zeichen zu informieren.

Rund 37.000 Fachbesucher aus 80 Ländern besuchten die Fachmesse für die Bäcker- und Konditorenbranche in Stuttgart. Die Aussteller zeigten dabei neben Rohstoffen, auch Betriebstechnik, Geschäftseinrichtungen und Dienstleistungen. Aber auch das Thema Snacks und der Außer-Haus-Markt gewinnt zunehmend an Bedeutung auf der Messe. Die breite Angebotspalette lockte nicht nur Entscheider und Multiplikatoren aus der backenden Zunft auf das Messegelände, sondern auch Besucher aus Handel, Gastronomie, Hotellerie und Catering.

Am Gemeinschaftsstand „Naturland & Partner“ präsentierten sich auf der südback folgende vier Partner:

  • Adelholzener Alpenquellen GmbH
  • GEPA - The Fair Trade Company
  • Landshuter Kunstmühle C.A. Meyer´s Nachfolger AG, Meyermühle
  • Schalk Mühle KG

Bei insgesamt über 700 Ausstellern auf der südback 2017 war die Präsentation in einem gemeinschaftlichen Auftritt ein klarer Vorteil für alle Beteiligten. Zahlreiche Besucher informierten sich über die Produkte der Partner, Naturland Richtlinien und über die Umstellung auf Bio. Das Interesse war groß, denn ein Öko-Sortiment ist für Bäcker und Konditoren in den vergangenen Jahren zum wichtigen Wettbewerbsvorteil geworden. Auch die Nachfrage nach ökologisch erzeugten Rohstoffen und einem Zusatzsortiment in Bio-Qualität wächst stetig.

Fazit: Die südback, als wichtige internationale Messe im Back- und Konditorbereich, ist für „Naturland & Partner“ ein wichtiger Termin. Ökologisch und fair hergestellte Produkte finden immer stärker Einzug in die Backwelt.