Header Messen 2018

Messen

Mit neuen Partnern und besonderen Attraktionen präsentierte sich Naturland wieder auf der BIOFACH, der Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel in Nürnberg. Im Mittelpunkt standen dabei das Thema Öko-Tierwohl und die breite Vielfalt der Naturland Betriebe und ihrer hochwertigen Produkte regional und weltweit.

Bild Partner Website Biofach2019„Naturland & Partner“ auf der BIOFACH
Am Gemeinschaftsstand in Halle 6 - mit fast 1.800 Quadratmetern wie schon im Vorjahr erneut der größte der gesamten Messe – freuten sich 58 Aussteller über die Besucher, darunter auch 13 Partnerunternehmen mit der Zusatzzertifizierung Naturland Fair. Insgesamt waren 237 Naturland Partner auf der BIOFACH vertreten.
Angefangen bei Obst und Gemüse, Getreideprodukten, Fisch und Fleisch über Pilze, Nüsse, Getränke und Milchprodukte bis zu Tee, Kaffee und Gewürzen und darüber hinaus boten die Mitaussteller am Naturland Gemeinschaftsstand eine riesige Auswahl an hochwertigen Produkten in Naturland und Naturland Fair Qualität. Neben vielen „alten Bekannten“ konnten die BesucherInnen auch eine ganze Reihe neuer Naturland Partner entdecken. Insgesamt zehn Unternehmen waren erstmals mit dabei und verdeutlichten damit die stetig wachsende Vielfalt Naturland zertifizierter Produkte.

Naturland Themenwelt mit besonderen Attraktionen
Auf der Naturland Themenfläche konnten die MessebesucherInnen mit Virtual-Reality-Brillen hautnah erleben, wo die Bio-Milch herkommt und wie Öko-Kühe leben Die interaktive Entdeckungsreise durch einen Naturland Milchviehbetrieb wurde von Naturland in Kooperation mit der Tierschutzorganisation PROVIEH e.V. präsentiert.
Außerdem konnten die BesucherInnen auf einer digitalen Weltkarte die breite Vielfalt und Herkunft von Produkten in Naturland und Naturland Fair Qualität erkunden, die Naturland Bäuerinnen und Bauern in über 50 Ländern der Erde erzeugen.
Diese Vielfalt und die Menschen, die sie erzeugen, standen auch im Mittelpunkt der Präsentationen von „Naturland Fair“ sowie „Naturland Fish & Seafood“.
Darüber hinaus standen natürlich auch wieder die KollegInnen der Fachberatung für Naturland als AnsprechpartnerInnen in Sachen Öko-Landwirtschaft speziell in Deutschland zur Verfügung.

Naturland Gastronomie als beliebter Treffpunkt
Beliebter Treffpunkt im Messetreiben war wieder die große Naturland Fairwöhn-Bar. Die Speisekarte reichte vom saftigen Rindergulasch über Fisch und Vegetarisches bis zu verschiedenen veganen Gerichten, so dass für jeden Geschmack etwas dabei war. Zusätzlich bot das kleinere Naturland Fairwöhn-Bistro neben öko-fairen Kaffee-Spezialitäten auch herzhafte Snacks sowie verschiedene Kuchen.

Naturland Veranstaltungen im Rahmen der BIOFACH
Außerdem fanden im Laufe der vier Messetage eine Reihe von Veranstaltungen von Naturland oder mit Naturland Beteiligung statt. Dazu gehörten der jährliche internationale Empfang von Naturland, Oikocredit und Transfair, der Karrieretreff der NürnbergMesse, die Naturland Standparty im Rahmen der BlueNight sowie mehrere Podiumsveranstaltungen bzw. Vorträge im Kongressprogramm.

Impressionen