Porträts von Naturland Partnern

Molkerei Berchtesgadener Land

„Als Mitglied der Molkereigenossenschaft sind wir sehr froh über die fairen Milchpreise unserer Molkerei. Als Mitglied bin ich aber auch stolz, dass unsere Molkerei sich zusätzlich für faire Erzeugerpreise für Bioprodukte weltweit engagiert, denn schließlich leben wir alle in einer Welt.“ - Magdalena Schönberger, Naturland Bäuerin der Molkerei Berchtesgadener Land

Als Naturland Fair Partner der ersten Stunde hat die Molkerei Berchtesgadener Land die Entwicklung der Naturland Fair Richtlinien von Anfang an begleitet.

Naturland Fair Partner der ersten Stunde

Die genossenschaftliche Molkerei wurde 1927 von damals 54 Bauern gegründet. Heute gehören 1.800 Höfe – davon 600 Bio-Betriebe – aus der bayerischen und österreichischen Alpenregion dazu. Alle haben sich zu traditioneller Tierhaltung und zum Verzicht auf gentechnisch veränderte Futtermittel sowie Totalherbizide wie Glyphosat verpflichtet. Die meisten sind kleine Familienbetriebe mit durchschnittlich 27 Kühen, die bereits seit Generationen Landwirtschaft in der Bergregion betreiben. Um ihre Existenz und Zukunftsfähigkeit zu sichern, zahlt die Molkerei Berchtesgadener Land im Durchschnitt der letzten 10 und 15 Jahren einen fairen überdurchschnittlichen Milchpreis an ihre Landwirt:innen. Gemeinsam erzeugen die Landwirte rund 300 Mio. Kilogramm Milch pro Jahr, die in der Pidinger Molkerei zu Frisch und H-Milch, Joghurt, Quark, Butter und anderen Milchprodukten – auch laktosefrei – verarbeitet werden. Der Öko-Anteil dieser Produktrange ist stetig gewachsen und liegt heute bei rund einem Drittel der Milchmenge. Seit 2010 sind die Naturland Produkte zusätzlich nach den Naturland Fair Richtlinien zertifiziert. Das kommt gut an bei den Kunden des Naturkost- und Lebensmitteleinzelhandels.

Durch sein ökosoziales Engagement gilt der Naturland Fair Partner inzwischen als Botschafter für verantwortungsvolles Wirtschaften. 2019 wurde er dafür mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis als „Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen“ ausgezeichnet. Als 2010 die Entscheidung für die freiwillige Naturland Fair Zertifizierung fiel, wurde das soziale Engagement in der Region weiter intensiviert. Neben verschiedenen Schulen, Kindergärten und dem Kreisjugendring unterstützt die Molkerei auch die Tafeln in der Region und vergibt weiterhin Aufträge an die Pidinger Werkstätten der Lebenshilfe. Naturland Fair hat außerdem eine Öffnung für internationale Fair-Partner mit sich gebracht: Immer mehr öko und faire Synergieprodukte entstehen seither wie zum Beispiel GEPA Milchschokoladen mit Naturland Milch aus dem Alpenvorland. Gleichzeitig steigt der Fair Handelsanteil in der Molkerei durch den Einsatz von öko und fairen Zutaten wie Kakao aus der Dominikanischen Republik, Bananenpüree aus Ecuador, Mangopüree aus Indien und seit 2021 auch öko und fairem Rübenzucker aus Süddeutschland.

 

  • Milchwerke Berchtesgadener Land Chiemgau eG
  • +49 8651 7004-0
  • +49 8651 7004-1199
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Naturland Zeichen GmbH

Kleinhaderner Weg 6
DE-82166 Gräfelfing

Tel. +49 (0)89 898082-700
Fax +49 (0)89 898082-81
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!