header termine neu

Termine
 

ÖKOmenische Betriebsbesichtigung zum Thema Ökologischer Feldgemüseanbau im Dammkultursystem nach "Turiel"

gartenbau
Kategorie
Erzeuger
Datum
2017-08-24 00:00
Veranstaltungsort
Büachelehof, Weilheim 2, 89434 Blindheim - Weilheim 2
89434 Blindheim, Deutschland

Liebe Gärtnerinnen und Gärtner,
wir laden euch herzlich ein zur ÖKOmenischen Betriebsbesichtigung zum Thema Ökologischer Feldgemüseanbau im
Dammkultursystem nach "Turiel". Die Grundbodenbearbeitung ist im ökologischen Landbau im Allgemeinen und
besonders im ökologischen Gemüsebau ein wichtiges und kontrovers diskutiertes Thema. Im Laufe der Zeit wurde eine
Reihe von unterschiedlichen Konzepten einer ökologischen Bodenbearbeitung entwickelt, dennoch wird in der Praxis
des Ökolandbaus nach wie vor hauptsächlich tief wendend mit dem Pflug gearbeitet. Eine Alternative dazu können
Dammkultursysteme bieten. Die Dammkultur sorgt auf den Feldern für eine gute Belüftung des Bodens sowie eine
bessere Wasser- und Nährstoffspeicherung. Zudem können durch diese spezielle Form der Bodenbearbeitung
Problemunkräuter wie Distel, Quecke und Ampfer bekämpft werden. Familie Knötzinger arbeitet bereits seit 12 Jahren
mit den Methoden der Dammkultur und verzichtet auf wendende Bodenbearbeitung.
Daher möchten wir euch im Rahmen einer Betriebsbesichtigung die erfolgreiche Anwendung des Turiel-Dammsystems
im ökologischen Feldgemüsebau demonstrieren.


Viele Grüße von eurem bayerischen ÖKOmene-Team
Franzi Blind, Gini Schneider, Michael Stumpenhausen, Olivia Ruhtenberg, Korbinian Bogner und Raphael Hartmann

 

bmel boeln foerderzusatz 270x124

"Gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages im
Rahmen des Bundesprogramms Ökologischer Landbau und andere Formen
nachhaltiger Landwirtschaft"

 

Achtung BITTE schriftliche Anmeldung (= Mail oder Fax) bis Montag, 21. August 2017 bei

Franzi Blind (Mail: ; Fax: 09081 27 56 069

 

Programmablauf
13.00 Uhr Begrüßung und Organisatorisches,
anschließend Besichtigung des Betriebes Knötzinger in Blindheim mit anschließender Diskussion
ca. 17.00 Uhr Veranstaltungsende

 
 

Alle Daten

  • 2017-08-24 00:00