Naturland e.V.

Leitbild 250Seit der Gründung von Naturland 1982 und den anschließenden Entwicklungen haben sich, auch durch den Einfluss von Naturland, die Rahmenbedingungen für ökologische Wirtschaftsweisen weltweit insgesamt positiv verändert. Naturland hat im Öko-Landbau neue Tätigkeitsfelder besetzt und Pionierarbeit geleistet. Die Vision und Ziele der Gründungszeit gelten auch heute, aber neue Herausforderungen und Chancen erfordern auch neue Antworten. Dies erfordert auch die Besinnung auf das Selbstverständnis von Naturland – als Grundlage für den weiteren Erfolg. Dieses Selbstverständnis wurde im ›Naturland Leitbild formuliert.

 

Das Leitbild als Orientierung

Das Leitbild gibt die übergreifende Orientierung zur Erreichung der gemeinsamen Ziele und verdeutlicht den Zusammenhang der Arbeitsbereiche von Naturland e.V. und seinen Partnerorganisationen. Nach außen wirbt das Leitbild für Naturland, indem es ein prägnantes Bild des Auftrages, den Naturland für die Gesellschaft wahrnimmt, und der Naturland Werte formuliert. Ein Bild, mit dem sich Mitglieder, Gremien und Mitarbeiter identifizieren. Das Leitbild wurde von einer internen Arbeitsgruppe aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen und Regionen von Naturland entwickelt und nach ausführlicher Diskussion und Weiterentwicklung in den verschiedensten Gremien im Herbst 2008 von der Naturland Delegiertenversammlung verabschiedet.
Das Leitbild selbst ist gegliedert in die Grundlagen, welche die Mission und die Werte beinhalten, die Naturland antreiben und motivieren. Zudem wurde eine genauere Beschreibung vorgenommen, wie diese Mission und Werte in den verschiedenen Arbeits- und Wirkungsbereichen umgesetzt werden sollen.