Alle News

Naturland News

Nächste Bundesregierung muss Umbau der Nutztierhaltung endlich angehen!

28 September 2021
Naturland und PROVIEH fordern alle im neuen Bundestag vertretenen Parteien auf, sich für einen Umbau der Nutztierhaltung einzusetzen. „Egal wer nun die neue Bundesregierung bildet, der Umbau der Nutztierhaltung muss im Koalitionsvertrag eine zentrale Rolle einnehmen“, fordern Naturland Präsident ...

Marco Schlüter ins IFOAM World Board gewählt

14 September 2021
Naturland wird die Interessen der Öko-Bäuerinnen und -Bauern weltweit künftig auch direkt im World Board von IFOAM – Organics International vertreten. Bei der IFOAM-Generalversammlung am 13. und 14. September wurde Marco Schlüter, Naturland Geschäftsleiter Strategie und Internationales, in das ze...

Zukunft fair gestalten – Faire Woche startet am 10. September

07 September 2021
Unter dem Motto „Zukunft fair gestalten“ findet vom 10. bis zum 24. September die Faire Woche, die größte Aktionswoche des Fairen Handels in Deutschland, statt. Organisiert wird die bundesweite Veranstaltung vom Forum Fairer Handel in Kooperation mit dem Weltladen-Dachverband und Fairtrade Deutsc...

Naturland beim Organic World Congress in Rennes

03 September 2021
Anfang September trifft sich die internationale Bio-Bewegung im französischen Rennes zum Organic World Congress (OWC). Der Kongress, der im vergangenen Jahr Corona-bedingt ausfallen musste, wird nun als Hybridveranstaltung nachgeholt, die meisten Teilnehmenden werden digital dabei sein. Naturland...

Staatsmedaillen für herausragende Persönlichkeiten des Ökolandbaus in Bayern

31 August 2021
Mit hohem ehrenamtlichem Einsatz haben sie große Verdienste für die ökologische Landwirtschaft in Bayern geleistet: Zum Auftakt der bayernweiten Bio-Erlebnistage wurden heute 20 herausragende Persönlichkeiten des bayerischen Ökolandbaus bei einem Festakt in der Allerheiligen-Hofkirche in der Münc...

Bündnis fordert Ausstieg aus chemisch-synthetischen Pestiziden

24 August 2021
 Ein schrittweiser Ausstieg aus der Anwendung chemisch-synthetischer Pestizide bis 2035, die Einführung einer Pestizidabgabe und ein jährliches Pestizidmonitoring ab 2022: Das fordert ein breites Bündnis von Unternehmen und Verbänden zur Bundestagswahl 2021 von den künftigen Abgeordnete...

Start der bayerischen Bio-Erlebnistage 2021

24 August 2021
  Bio macht Sinn! Das erkennen immer mehr Menschen, wenn sie sich damit auseinandersetzen, wo ihre Lebensmittel herkommen und wie sie entstanden sind. Bei den bayerischen Bio-Erlebnistagen, die dieses Jahr bereits zum 21. Mal stattfinden, können sich die Besucher:innen direkt vor Ort darübe...

Fluthilfe für Öko-Betriebe

29 Juli 2021
Die Flutkatastrophe im Juli 2021 hat in vielen der betroffenen Ortschaften schwere Verwüstungen angerichtet und etliche Opfer gefordert. Auch einige Öko-Betriebe und vor allem Öko-Winzer:innen haben zum Teil erhebliche Schäden erlitten. Um den Betroffenen schnell und unbürokratisch zu helfen, ruf...

Hubert Heigl bleibt Vorsitzender der LVÖ Bayern

16 Juli 2021
Naturland Präsident Hubert Heigl steht für weitere zwei Jahre an der Spitze der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern (LVÖ). Die Mitgliederversammlung bestätigte Heigl einstimmig als Ersten Vorsitzenden, wie die LVÖ am Freitag mitteilte. Heigl gehört dem LVÖ-Vorstand bereits s...

Dumping-Preise für Lebensmittel verbieten

14 Juli 2021
Naturland und das Forum Fairer Handel (FFH) fordern ein Verbot von Dumping-Preisen für Lebensmittel. Das im Mai vom Bundestag verabschiedete Lieferkettengesetz sei zwar ein Fortschritt, aber ein Verbot von Dumping-Preisen fehle darin noch, sagte Andrea Fütterer, Vorstandsvorsitzende des FFH, auf ...

Hubert Heigl als Naturland Präsident bestätigt

10 Juni 2021
Hubert Heigl steht auch künftig an der Spitze von Naturland. Die internationale Delegiertenversammlung des in 60 Ländern weltweit aktiven Öko-Verbands wählte den 56-jährigen Öko-Landwirt aus der Oberpfalz am Mittwochabend einstimmig für weitere vier Jahre ins Präsidium des Verbands. Anschließend ...

Naturland zur GAP: Heigl warnt vor Bio-Verhinderungsprogramm

09 Juni 2021
Naturland Präsident Hubert Heigl kritisiert die Pläne der Bundesregierung zur nationalen Umsetzung der Gemeinsamen Europäischen Agrarpolitik (GAP) als Bio-Verhinderungsprogramm. „Die Gesetzentwürfe, die in dieser Woche in Berlin diskutiert werden, tragen nicht dazu bei, die Umweltwirkungen der La...

Ihr Ansprechpartner

Markus Fadl

Stabsstelle
Pressesprecher

+49/089 898082-300

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e. V.

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Tel. +49 (0)89 898082-0
Fax +49 (0)89 898082-90
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!