Projekt
Philippinen:Unterstützung von Kleinbauern

Internationales Engagement

Philippinen:
Unterstützung bei der Bio-Zertifizierung von Kleinbauern

Durch dieses Projekt sollen die Lebensbedingungen von Kleinbäuerinnen auf den Philippinen verbessert werden.

Das Projekt gliedert sich in drei Hauptaktivitäten. Zum einen soll Kleinbauern und -bäuerinnen sowie bäuerlichen Kooperativen und Gemeinden ein Zugang zu ökologischer Zertifizierung ermöglicht werden. Ausschlaggebend dabei ist, dass diese erschwinglich und vertrauenswürdig ist. Dafür wird ein PGS (Participatory Guarantee System) Pilotprojekt aufgebaut und Kleinbauern und -bäuerinnen in diesem Bereich geschult. Insgesamt werden 500 bis 1000 Landwirt:innen während und 10.000 nach dem Projekt erreicht, welche das Zertifizierungssystem nutzen können.

Das zweite Ziel ist die Sensibilisierung weiterer Akteure, für die Qualität von Öko-Produkten. Betreiber:innen von Hotels, Restaurants und Cafés werden über die Bedeutung lokaler, ökologischer Produktion aufgeklärt. Mindestens drei Akteur:innen sollen direkt und langfristig eingebunden werden. und etwa 15 werden geschult.

Das dritte Ziel des Projekts ist die Verbraucher:innensensibiliesierung für ökologischen Landbau und Bioprodukte durch eine Social-Media-Kampagne.

Ihre Ansprechpartnerin

Franziska Weißörtel

Stellv. Teamleitung
Int. Projekte & Entwicklung
Asien

+49/089 898082-282


Förderung

Dieses Projekt wird von MISEREOR finanziert.

Partner

ECHOstore ist ein Pionier-Fachgeschäft, das sich auf umweltfreundliche und fair gehandelte Produkte aus der Region konzentriert. Die Vision von Echostore ist es, den nachhaltigen Lebensstil zu fördern. Über die ECHOsi Foundation Inc. unterstützt Echostore auch Produzenten und Lieferanten durch Schulungen in nachhaltigen Praktiken und durch die Sicherstellung, dass die von ihnen produzierten Waren den Wünschen der Verbraucher entsprechen. Jetzt sind aufgrund von COVID 19 nur noch 2 der Läden in Betrieb. Stattdessen engagiert sich Echostore mehr und mehr im elektronischen Geschäftsverkehr. Derzeit sind bereits vier Naturland zertifizierte Produkte über den ECHOstore auf dem philippinischen Markt erhältlich.

Partner

LOAMCP (League of Organic Agriculture in Municipalities, Cities and Provinces in the Philippines) umfasst rund 140 philippinische Gemeinden, Städte und Provinzen, die sich zum Ziel gesetzt haben, die Menschen mit Hilfe der ökologischen Landwirtschaft von Armut, Krankheit und Hunger zu befreien. Insgesamt gibt es unter den 140 Bürgermeistern, die LOAMCP-Mitglieder sind, schätzungsweise rund fünf Millionen Bürger. Etwa 10 % von ihnen sind Landwirte, also 500.000 Landwirte können durch die Verbindung mit LOAMCP potenziell nach Naturland PGS zertifiziert werden. Dies erleichtert auch die Umsetzung erheblich, da die Durchführungsstrukturen bereits vorhanden sind. Es ist geplant, mit zwei bis drei Gemeinden für ein erweitertes Naturland PGS im Projekt zu kooperieren.

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e. V.

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Tel. +49 (0)89 898082-0
Fax +49 (0)89 898082-90
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!