Lernort Ökohof


Programm:

  • Themen des Angebots:
    Kartoffel-, Getreide-, Gemüse-, Obst-, Kräuteranbau Erhaltung und Rekultvierungig alter Kultursorten Die Wiese, Die Hecke, Die Natur im Jahreslauf, Ökologischer Anbau. Nutztier Huhn an der eigenen Schule/ Kindergarten erleben, durch mobile Ställe Insekten, Wildbienen, Honigbienen, heimische Vogelarten Vom Feld auf den Teller (eigenes Gemüse anbauen, pflegen, verarbeiten, verzehren).
  • Übernachtungsangebot:
    nicht vorhanden
  • Pädagogische Ausbildung:
    Nein
  • Sonstige Anmerkungen:
    Die Seidlhof Stiftung in Gräfelfing fördert den ökologischen Land- und Gartenbau und führt Umweltbildungsmaßnahmen auf eigenen Flächen durch. Mitglied in den Netzwerken: BAGLOB, Erlebnisbauernhöfe
Zielgruppen:
  • Kindergarten
  • Schulklassen Grundschule
  • Schulklassen Sekundarstufe 1
  • Schulklassen Sekundarstufe 2
  • Studenten
  • Erwachsene/Senioren
  • Andere Zielgruppen

Art des Angebots:
  • Schülerprogramm
  • Hofführungen
  • Ferienprogramm
  • Förderprogramm
  • Seminare, Fortbildungen
  • Regelmäßige Gruppen

Dauer des Angebots:
  • Stundenweise
  • Halbtags-Programm
  • mehrere Tage / Wochenprogramm

Seidlhof Stiftung

Spitzlbergerstr. 2a
089 85 56 07
82166
Deutschland
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Naturland - Verband für ökologischen Landbau e. V.

Kleinhaderner Weg 1
82166 Gräfelfing
Tel. +49 (0)89 898082-0
Fax +49 (0)89 898082-90
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!